• Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Sozialminister Stefan Grüttner beim DRK Dillenburg zu gast

Gmeinsam mit den heimischen Abgeordneten Clemens Reif, Hans-Jürgen Irmer und Sibylle Pfeiffer diskutieren Vertreter des DRK gemeinsam mit dem hessischen Sozialminister Stefan Grüttner über die Arbeit des DRK.

DRK-Vorsitzender Dr. med F. Michael Hocke erklärte die aktuelle Situation des DRK und gab allen Beteiligten einen Einblick in die Verwaltungsstruckturen der Einrichtung. Zum DRK Dillenburg gehört nicht nur der bekannte Rettungsdienst, sondern auch einige Pflegehäuser, die Dillenburger Tafel, Kleiderläden und einige weitere Einrichtungen. Mit über 600 Mitarbeitern, davon 23 Auszubildenden, ist das DRK sehr gut aufgestellt.

Clemens Reif merkte dazu an: „Die Mitarbeiter leisten eine hervorragende und wichtige Arbeit für unsere Region! Ich möchte mich, gerade bei den vielen ehrenamtlichen Helfern, recht herzlich für das Engagement und die geleistet Arbeit zum Wohle unserer Heimat bedanken. Weiter so!“.

Vertreter des DRK gemeinsam mit Sozialminister Stefan Grüttner sowie den heimischen Abgeordneten Clemens Reif, Hans-Jürgen Irmer und Sibylle Pfeiffer.

CDU-Fraktion Hessen Wahlprogramm der CDU Hessen CDU vor Ort
CDU Hessen CDU Mitglied werden Clemens Reif auf Facebook
© Clemens Reif, MdL 2018